Past event…

Event Ended

HdM Stuttgart, Nobelstr. 10, 70569 Stuttgart

Lust auf ein eigenes Startup?

Das Startup Weekend Stuttgart ist ein dreitägiges Event, in dessen Mittelpunkt die Unternehmer von morgen stehen. Ob Business-Spezialist, Designer, Entwickler oder Student, jeder kann mitmachen. Nach einer kurzen Vorstellung der Geschäftsideen am Freitagabend steht die restliche Zeit ganz im Zeichen der Umsetzung, in Teams und unterstützt durch Experten aus den verschiedensten Bereichen. Nicht jeder muss dabei eine Idee vorstellen, einfach teilnehmen und in einem Team mitarbeiten ist auch möglich. Bringt eure Kompetenzen mit, die ihr habt. Wir suchen nicht nach High-Flyern, wir suchen nach Leuten, die Lust haben, etwas zu bewegen! Das Event wird in Deutsch moderiert, jedoch haben Teams natürlich auch die Möglichkeit, in Englisch zu arbeiten und zu pitchen.

Die Besonderheit in diesem Jahr

In diesem Jahr wird es zum ersten Mal einen B2B-Sidetrack (Business-to-Business) auf dem Startup Weekend Stuttgart geben. Konkret bedeutet dies, dass wir mit einer gewissen Anzahl an Teams gezielt an der Umsetzung von Ideen aus dem Enterprise-Umfeld mit dem Fokus auf B2B-Produkte und Dienstleistungen arbeiten. B2B heißt dabei, dass ihr eure Produkte anderen Unternehmen und nicht an Privatpersonen verkauft. Hierfür stehen den Teams u.a. Mentoren von SAP zur Seite. Die beste B2B-Idee wird von Experten der SAP prämiert und erhält einen Sonderpreis. Schaut für weitere Fragen einfach in unseren FAQ zum B2B-Sidetrack rein.

Das erwartet euch beim 4. Startup Weekend Stuttgart

- Geschäftsideen präsentieren und im Team ausarbeiten.
- Prototypen, Businessplan und Abschlusspräsentation erstellen.
- Know-how von hochkarätigen Mentoren aus verschiedensten Branchen der Startup-Szene.
- Umsetzung starten.

Ziel ist es, in 54 Stunden eine Gründungsidee in die Realität umzusetzen, so dass idealerweise direkt nach dem Wochenende die Idee auf die Straße gebracht werden kann. Bei den Abschluss-Präsentationen am Sonntagabend bewertet eine hochkarätige Jury dann die besten Teams.

Das Startup Weekend bietet das Netzwerk und die Ressourcen, um ein Team von der Idee bis zum Launch eines Produkts zu unterstützen. Die Motivation der Teilnehmer ist dabei der Motor für ein Wochenende voller Kreativität und Ergebnisse. Frei nach dem Motto: Nicht nur reden, sondern auch machen.

Hier geht's zu unserem Blog inkl. FAQ >>>

Das Stuttgarter Event reiht sich in das weltweite Startup Weekend-Netzwerk ein, welches in den letzten vier Jahren mit mehr als 12.000 Teilnehmern in über 100 Ländern bereits mind. 400 Startups hervorgebracht hat. Einige Teams generierten sogar schon während des Wochenendes Umsatz und akquirierten erste Investoren. Die Möglichkeit, wertvolles Networking zu betreiben und sich mit Gleichgesinnten in ungezwungener und kreativer Atmosphäre auszutauschen ist der fruchtbare Nährboden, auf den die Ideen fallen.

Die Anfahrtbeschreibung und Tipps zur Übernachtung findet ihr auch in unserem Blog.>>>

Ach so, wer ein Impressum sucht findet es hier.

Share

Zeitplan

Friday

Nov 22
  • Registration Starts / Registrierung & Einlass
  • Dinner & Networking / Buffeteröffnung
  • Welcome & Speakers / Eröffnung durch Facilitator
  • Keynote
  • Pitches
  • Voting / Abstimmung beste Ideen
  • Start to formalize teams and take an inventory of skills. / Teambuilding & Los geht’s mit der Arbeit.

Saturday

Nov 23
  • Arrive & breakfast / Einlass & Frühstück
  • Business Model Canvas Training by Daniel Bartel
  • Lean Startup Training by mm1 Consulting
  • Lunch / Mittagessen
  • Introduction / Vorstellung der Mentoren
  • Back to work + Start Mentoring
  • Dinner / Abendessen
  • You may stay and work as late as the venue will allow / Weiter arbeiten, solange es an der Location möglich ist.

Sunday

Nov 24
  • Arrive & breakfast / Einlass & Frühstück
  • The golden rules of fundrising by Stefan Lemper (YouIsNow)
  • Lunch / Mittagessen
  • Test-Pitches
  • Welcome sunday evening guests & Dinner / Einlass für Sonntagabend-Gäste & Dinner
  • FINAL PRESENTATIONS
  • Judging & awards / Einzug Jury + Siegerehrung
  • Get Together & Party
Haupt-Sponsor
Redner

Uwe Horstmann

Founding Partner at Project A Ventures GmbH

Uwe Horstmann ist Mitgründer von Project A Ventures, dem Company Builder mit Fokus auf die Bereiche Internet, Werbetechnologien und Mobile. Neben der Finanzierung der Startups unterstützt Project A auch mit viel operativer Expertise. Erst vor wenigen Wochen hatte Axel Springer seine Beteiligung an Project A Ventures bekannt gegeben.

Von 2007 bis 2012 war Uwe Horstmann als Geschäftsführer bei Rocket Internet tätig, mit starkem Fokus auf Internationalisierungen. Bereits während seines Studiums an der WHU gründete er sein erstes Startup. Neben seiner Tätigkeit als Unternehmer engagiert sich Uwe für das Thema Entrepreneurship in Lehre und Forschung und auch für den deutschlandweiten Schülerwettbewerb Jugend Gründet. Gleichzeitig bringt er seine Kompetenzen auch in gemeinnützige Projekte u.a. in Afrika ein.

Platin Sponsoren
Jury

Petra Boller

Leiterin Beteiligungsmanagement, Burda Digital GmbH

Stefan Lemper

Head of YOU IS NOW Munich

Stefan Lemper is head of YOU IS NOW Munich, the incubator of the Scout24-Group, which one of the leading operators of online-marketplaces in Europe. After he started his career in consulting he was actively involved in the start-up scene since 2000 as employee, co-founder and managing director of various start-ups. Furthermore he was partner and director of a leading venture capital company, where he was in charge of the investment activities in the areas of internet, software and media

Dr. Carsten Ulbricht M.C.L.

Rechtsanwalt, Anwaltskanzlei Diem & Partner   |  

Dr. Carsten Ulbricht ist auf Internet und Social Media spezialisierter Rechtsanwalt bei der Stuttgarter Kanzlei Diem & Partner mit den Schwerpunkten IT-Recht, Marken-, Urheber- und Wettbewerbsrecht sowie Datenschutz. Im Rahmen seiner anwaltlichen Tätigkeit berät Dr. Ulbricht nationale und internationale Mandanten in allen Rechtsfragen des E- und Mobile Commerce, sowie zu allen Themen im Bereich Social Web. Seine Schwerpunkte liegen dabei auf der rechtlichen Prüfung internetbasierter Geschäftsmodelle und Vermeidung etwaiger Risiken bei Aktivitäten in und über die Sozialen Medien, datenschutzrechtlichen Themen aber auch dem Umgang mit nutzergenerierten Inhalten.

Bernd-Uwe Pagel

Senior Vice-President for Platform Ecosystem & eChannels at SAP

Dr. Bernd-Uwe Pagel is senior vice president Platform Ecosystem and eChannels. In this position since January 2012, he is responsible for developing an open ecosystem of partners that build on SAP’s leading platforms in the mobility-, cloud-, business intelligence and database & technology domains and offering them go-to-market support via SAP’s eChannels. To this role he brings a wealth of experience he gained by running SAP’s partnering approaches for Outsourcing and Business Services Providers globally from 2004 until early 2012. From mid-2009 to October 2010, Pagel also successfully implemented the go-to-market of SAP’s on-demand solutions for “Line of Business”-functions, and between October 2010 and December 2011, the strategic partnerships around SAP Business ByDesign, SAP’s on demand suite for mid-sized enterprises. From 2000-2002, Pagel served as managing director of SAP Markets Europe GmbH, SAP's subsidiary for e-business activities, and was a member of its global management team. Pagel joined SAP in 1998 as the coordinator of staff for the co-founder and former CEO Hasso Plattner and for the former Co-CEO Henning Kagermann.

Pagel holds an advanced degree in Computer Science from the University of Hildesheim, Germany, and a PhD in Computer Science from the University of Hagen, focusing on database management systems and software engineering. He started his career in 1990 as a research associate at the University of Hagen, Germany. Pagel has been serving on supervisory and advisory boards of various international companies.

Arndt James Upfold

Regierungsdirektor, Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg

Arndt J. Upfold ist seit 1999 für die Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge (ifex) tätig, die seit Mitte 2004 am Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg bzw. seit Mai 2011 am Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg angesiedelt ist. Die ifex ist die zentrale Koordinierungs- und Fördereinrichtung für alle Maßnahmen des Landes Baden-Württemberg im Bereich Information, Qualifizierung und Beratung zur Existenzgründung und Unternehmensnachfolge. Sein aktuelles Aufgabengebiet umfasst Grundsatzfragen zur Existenzgründung und Unternehmensnachfolge, Förderangebote des Landes (Förderprogramme, Finanzierungshilfen und Projektförderung) sowie die gezielte Förderung von innovativen und wachstumsstarken Unternehmensgründungen.

Mattias Götz

Leiter Investment-Team IT/Internet LBBW Venture Capital GmbH

Im Jahr 2000 war Mattias maßgeblich an der Gründung der BW-Venture Capital GmbH, der VC-Tochter der damaligen BW-Bank AG, beteiligt. Seither verantwortet er den Aufbau und die Betreuung des Beteiligungsportfolios im Bereich IT/Internet. Insgesamt hat die Gesellschaft, die zwischenzeitlich unter dem Dach der Landesbank Baden-Württemberg angesiedelt ist, in knapp 50 Unternehmen investiert, bei 17 Beteiligungen konnte der Exit bereits realisiert werden - darunter 3 IPOs und eine Vielzahl an internationalen Transaktionen.
Mattias hat in Stuttgart Betriebswirtschaft studiert und ist heute als Dozent an diversen Hochschulen tätig. Daneben arbeitet er als Business Coach mit Führungskräften und Startups.

Gold Sponsoren
Mentoren

Michael Koegel

Design Strategist at SAP AG

Michael Koegel is a Design Strategist with the SAP Design and Co-Innovation Center driving customer & strategic design projects. In more than 15 years in the industry, he has been working in a wide range of capacities from Product Design, Design Thinking Coaching, Alliance Management, Solution and Software Architecture as well as Project Management. He is a generalist with strong roots in technology bridging the gap between business and IT focused on simplicity and people centricity. Besides his day job, he enjoys teaching at various institutes in the region and learning new things himself.

Hans-Heinrich Siemers

GF der innoWerft - Technologie- und Gründerzentrum Walldorf Stiftung GmbH

Hans-Heinrich Siemers ist Leiter der Strategischen Initiative "Technologie- und Gründerzentrum" bei der SAP AG und Geschäftsführer der InnoWerft - Technologie- und Gründerzentrum Walldorf Stiftung GmbH, einer Gesellschaft der SAP, der Stadt Walldorf und des Landes BW zur Förderung von High-Tech Startups. Stationen seines Werdegangs als Diplom-Informatiker in führenden Softwareunternehmen liegen in der Technologie- und Anwendungsentwicklung, im Produkt Management, Marketing und im Business Development. Zuletzt hat er für die SAP verschiedene Innovations- und Inkubatormodelle für neue Produkt- und Geschäftsideen aufgebaut und betrieben.

Vanessa Weber

Geschäftsführerin, Werkzeug Weber GmbH & Co KG

Vanessa Weber ist Geschäftsführerin der Firma Werkzeug Weber GmbH & Co KG in Aschaffenburg und Unternehmerin aus Leidenschaft. Bereits als Kind hatte Vanessa Weber mit Werkzeugen aller Art zu tun, denn sie ist damit im elterlichen Betrieb aufgewachsen. Im Alter von 22 Jahren stand sie vor der großen Aufgabe, das Unternehmen als Nachfolgerin zu übernehmen. Sie stellte sich dieser Herausforderung und hat es gemeinsam mit ihrem Team in den letzten zehn Jahren geschafft, den Umsatz zu verfünffachen und den unternehmerischen Erfolg der Firma grundlegend neu zu gestalten. Sie setzte auf Innovationen und neue Geschäftsfelder.

Mehr Infos unter:
http://werkzeugweber.de/vanessa/
https://www.xing.com/profiles/Vanessa_Weber
http://about.me/vaniweber

RA Dr. Felix Buchmann

Rechtsanwalt, Fachanwalt für IT-Recht, Partner, SGT Rechtsanwälte   |   LinkedInGoogle+

Felix Buchmann ist Fachanwalt für IT-Recht und Partner der Kanzlei SGT Rechtsanwälte in Stuttgart. Er ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen (insbesondere zum E-Commerce) und Lehrbeauftragter für Medienrecht an der Hochschule Heilbronn und für IT-Recht an der Hochschule Pforzheim. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich intensiv mit dem E-Commerce, IT- und Wettbewerbsrecht und hat zahlreiche Startup-Unternehmen - insbesondere im Bereich des Internets - von der Gründung bis zum Exit beraten, wobei ihm seine eigenen Erfahrungen als Unternehmer sehr helfen. Der Entwicklung des Internetrechts steht er angesichts der schnellen und kreativen Entwicklung der Internetbranche kritisch gegenüber

Helmuth Ritzer

CTO and Head of Product Creation at Daimler Mobility Services

After finishing his computer science studies at the Technical University Kaiserslautern, Helmuth Ritzer started at the Daimler-Benz AG Software Research in Berlin in the field of advanced expert systems and artificial intelligence. Working in several projects applying AI technologies within the company, Helmuth Ritzer moved to Stuttgart. There he held several management positions within Mercedes-Benz AG and Daimler-Benz AG, being in charge for a multitude of IT systems as well as introducing the first Java-based enterprise platform within Daimler. In 2008 he was nominated to work in a team of 5 people on the first car2go pilot, which was launched in Ulm end of 2008. 25 car2go rollouts and over 500000 customers later, he is in charge of the product creation within Daimler Mobility Services (DMS), being responsible for the product development of all products within DMS, namely car2go, moovel and others, with an organization of 70+ people. Beside the pure product creation, his focus is on new technologies, innovation and agile development within a fast growing startup within Daimler AG.

Andreas Wüst

Innovationsmanager in der innoWerft-Technologie- und Gründerzentrum Walldorf Stiftung GmbH

Andreas Wüst hat seinen Master of Science im Fach Geographie mit Schwerpunkt Wirtschaftsgeographie und Wirtschaftsförderung an der Universität Heidelberg erlangt. In seiner Masterarbeit setzte er sich mit den Chancen und Risiken für Technologie- und Gründerzentren in Deutschland auseinander. Seit 2012 ist er Innovationsmanager und Start-up Coach in der innoWerft-Technologie- und Gründerzentrum Walldorf Stiftung GmbH, einer Gesellschaft der SAP, der Stadt Walldorf und des Landes BW zur Förderung von High-Tech Startups. In seinem Aufgabenspektrum betreut er Gründerteams durch den gesamten Prozess von der ersten Ideenfindung, über die Ausarbeitung belastbarer Geschäftsmodelle bis zu den Gesprächen mit Investoren und Kontakten.

Volker Scholz

geschäftsführender Partner, mm1 Consulting & Management

Volker Scholz ist geschäftsführender Partner von mm1 Consulting & Management, der Beratung für Connected Business. Er verfügt über rund 20 Jahre Erfahrung in der Beratung großer Unternehmen mit Schwerpunkt auf Produktinnovation. Aktuell befasst er sich mit Aufgabenstellungen rund um die Telekommunikations- und Automobilindustrie. Als Mitgründer von mm1 Consulting & Management sowie weiterer Start-Ups fühlt er sich echten Unternehmern sehr verbunden und unterstützt er mit großer Freude das Startup Weekend.

Holger Reinhardt

API Evangelist & Business Developer at Layer 7

Holger Reinhardt is an API Evangelist & Business Developer at Layer 7, a startup from Vancouver. In this role, he explores opportunities related to IoT, M2M and Big Data. He is also co-founder and chief developer of launchd.io, a business plan platform. Holger has over 16 years of software development experience in API management and SOA platforms. Prior to joining Layer 7 (now CA), he was part of the in-house incubator team at IBM WebSphere.

Marc König

Baden-Württemberg: Connected e.V.

Marc König ist Berater für Hightech Gründungen bei der Wirtschaftsinitiative Baden-Württemberg: Connected e.V.. Das eigene Beraternetzwerk besteht aus 60 ehemaligen Managern und Unternehmensgründern aus der Hochtechnologiebranche. Marc König berät Gründer und vermittelt Kontakte zu externen Beratern. Er unterstützt Jungunternehmer von der Idee bis zur Unternehmensgründung in allen Fragen des Business Developments und begleitet sie auch während der Beratung durch die Coaches intensiv. Im Zentrum der Unterstützung stehen die Themenstellungen Geschäftskonzeptentwicklung und Investorensuche. Herr König ist studierter Betriebswirt mit den inhaltlichen Schwerpunkten Bankbetriebswirtschaftslehre und Marketing.

Dr. Winfried Richter

Entrepreneur

Dr. Winfried Richter (49), Entrepreneur in Stuttgart, beteiligt sich an Startups und begleitet mittelständische Unternehmer als Mentor. Zuvor wirkte der Ingenieur zwei Jahrzehnte in der Maschinenbauindustrie. Als Geschäftsführer der Felss GmbH, Königsbach-Stein, ging er insbesondere bei der Strategie, im
Branding und im Marketing neue und für die Branche außergewöhnliche Wege. Bei der Trumpf GmbH + Co. KG, Ditzingen, setzte er in verschiedenen Führungspositionen immer wieder neue Akzente. Winfried Richter studierte Maschinenbau, Astrophysik und Theaterwissenschaften in Stuttgart und in San Diego.

Dr. Friedrich Bandulet

Global Lead Platform Ecosystem Business Models, SAP AG

Friedrich Bandulet is an expert in software business model design and execution. He spent more than 10 years in consulting technology-driven ventures and enterprises at Accenture Strategy Consulting and SAP AG. Friedrich has been working on a wide range of software business areas, e.g. Corporate Strategy, Software Design & Pricing, Service & Support and Business Development. In addition, Friedrich drove several research projects and published articles on Service Strategy, Software-as-a-Service and on Platform-driven Innovation. He holds a PhD in business administration from Julius-Maximilians-Universität Würzburg and published a book about financing of technology-driven startups. During his engagement at University Würzburg, he held a “Business Planning for Technology-driven Ventures” colloquium. Prior to that, Friedrich studied psychology and business administration at FU University Berlin, University Würzburg and Universidad de Deusto in Spain.

Edgar Schüber

Geschäftsführer logicline GmbH   |  

Edgar Schüber ist Geschäftsführer der logicline GmbH in Sindelfingen und Stuttgart und darüber hinaus für verschiedene Startups als Coach und Mentor aktiv. Er hat seinen Schwerpunkt im Aufbau von Strukturen und Prozessen, auf der Markt- und Vertriebsseite und im Business Development. Fachlich dreht sich bei seinen Unternehmen vieles rund um BPM, SOA und Cloud, meist im B2B-Markt. Auf der Salesforce-Plattform entwickelt logicline mobile Apps und Anwendungen und vernetzt unter dem Stichwort „Internet der Dinge“ Geräte oder Maschinen mit Geschäftsprozessen.

Barbara Hoisl

Virtual Strategy Officer - Take Your Company to the Next Level   |   LinkedIn

I support software and Internet businesses in their strategy and business planning efforts: from business model development and business planning, to partnerships, strategic alliances, and M&A preparation (sell-side and buy-side).
My work is based on deep expertise from many years of direct, first-hand experience in business planning, strategy, and M&A - including 14 years with HP Software and HP Strategy & Corporate Development. I coach software and Internet startups through the business model development process, helping them develop a scalable business model and a compelling message for investors.
I'm accredited as a startup coach with the EXI program of the state of Baden-Württemberg and with the EXIST programs of the University of Stuttgart and Stuttgart Media University.

Uli Häfele

Berater und Interimsmanager   |   LinkedIn

Uli Häfele ist Berater und Interimsmanager und in dieser Position in den letzten Jahren für diverse Unternehmen in verschiedenen Führungspositionen tätig. Die Tätigkeit des Managers auf Zeit hat er nach dem Exit aus seinem eigenen Unternehmen aufgenommen, das er erfolgreich durch die Höhen und Tiefen der DotCom Phase geführt und danach als mittelständisches Softwarehaus etabliert hat. Stationen seiner Interimsmanagerlaufbahn waren u.A. die Vertriebsleitung einer großen Internetagentur und die Geschäftsführung bei einem Anbieter für Multichannel – ECommerce Lösungen. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind Vertrieb, strategisches Marketing und General Management.
Als Gründercoach der KfW und anderer Organisationen unterstützt er diverse Hightech Startups in Ihren Aktivitäten.

Manuel Koelman

Chairman & Co-Founder at The European Pirate Summit

Manuel Koelman is a dutch entrepreneur living in Cologne. He has founded several companies and is member of the board of the European Pirate Summit, Europe’s praised entrepreneurship conference. Manuel blogs and is passionate about entrepreneurship, lean startup and productivity.

Markus Besch

Vorstand/ CEO IT Advantage AG und SocialMedia Institute

Seit 25 Jahren in der globalen IT-Industrie tätig mit eigenen Unternehmen und in Managementpositionen großer Softwareanbieter. Mit der IT Advantage AG begleitet Markus als Business Development Agentur seit 2003 Software- und Internet-Unternehmen bei ihrer Markt- und Marktfeldentwicklung. Die Aufgabenstellungen sind sehr unterschiedlich, von der Erstellung neuer Vertriebskonzepte, Evaluation und Begleitung in Auslandsmärkte, Erschließung neuer Vertriebskanäle, Aufbau strategischer Partnerschaften oder aktiver Kundenempfehlungsprogramme.
Neben der Beratung werden eigene begleitende Services angeboten, sowie Coaching und Sparring für das Management.

Sridhar Venkatakrishnan

Founder and Managing Director, Surul Software Labs GmbH

As one of the early engineers at Google Bangalore, Sridhar Venkatakrishnan worked to launch the first version of Mobile AdSense. Following that he moved to Mountain View to help build out Google's CDN to serve the newly acquired YouTube's extensive video traffic. He lead engineering efforts for the Google Global Cache program and also spent a large amount of time on areas such as infrastructure management, load management and performance optimization. Following this, he joined 3LM, an enterprise mobility startup, as an early employee and part of the founding team. Once 3LM was acquired by Motorola Mobility, he worked as a Director of Engineering at Motorola, and later as a Principal Architect at BoxTone Inc, which took over the 3LM business. He recently moved to Tübingen to live with his wife and is currently working on simplifying cluster management while acting as a consultant providing expertise in large scale software systems.

Silber Sponsoren
Organisation
Johannes Ellenberg
Kathleen Fritzsche
Harald Amelung
Daniel Bartel
Stephan Wild
Andreas Zeitler
Prof. Dr. Nils Högsdal
Ingo Wonner
Blog
Naechste Events
Vergangene Events