SAP Ventures legt zweiten Fund zur Startup-Finanzierung auf

by

Die SAP, unser diesjähriger Haupt-Sponsor, zeigt einmal mehr Innovationsfähigkeit und Startup-Affinität! Wie diese Woche bekannt wurde, stattet SAP Ventures ihren Fund II mit großzügigen 650 Millionen US-Dollar aus. Nachdem der SAP HANA Real Time Fund im Frühjahr schon 405 Millionen erhalten hatte, ist dies ein klares Bekenntnis zur Unterstützung der Startup-Szene weltweit.

Im Interview mit Gründerszene erzählen Nino Marakovic, Geschäftsführer von SAP Ventures, und Jason Whitmore, Partner bei Earlybird (mit denen SAP Ventures sehr eng zusammen arbeitet), dass sie verstärkt die Berliner Startup-Szene im Blick haben, aber auch europaweit investieren.

Wir freuen uns sehr, dass SAP mit dem Sponsoring des Stuttgarter Startup Weekends auch klar den süddeutschen Raum unterstützt und sind schon sehr auf das erste Investment des Venture Funds in Baden-Württemberg gespannt!

Share